Folgen Sie uns auf:
Facebook Twitter You Tube
Prima Klima TV

SomnoWeb TV

DIAGNOSE VON SCHLAFSTÖRUNGEN - Wir präsentieren zentrale Formen der Diagnose

Schlafstörung ist nicht gleich Schlafstörung

Die moderne Schlafmedizin unterscheidet zwischen 88 unterschiedlichen Formen der Schlafstörung. Dabei sind Auslöser und Wirkung für den Laien mitunter kaum zu trennen: Ich schlafe jede Nacht acht Stunden - warum bin ich dennoch immerzu müde? Resultiert meine Schlafstörung aus einer Depression oder meine Depression aus einer Schlafstörung? Schnarche ich bloß oder leide ich unter einem Obstruktiven Schlafapnoe Syndrom?

Basis jeder erfolgreichen Therapie: Der rechtzeitige Arztbesuch

SomnoWeb TV möchte dazu beitragen, die Ängste vor einem Arztbesuch abzubauen. Denn so wichtig die rechtzeitige professionelle Diagnose einer Schlafstörung ist, um Folgeschäden zu minimieren, so ungern suchen viele Betroffene einen Arzt auf: Nur rund 40 Prozent berichten ihrem Hausarzt von ihrer Schlafstörung.

Andere hegen – trotz fortwährender Tagesmüdigkeit – erst gar nicht den Verdacht auf eine schlafmedizinische Erkrankung und bagatellisieren ihre Symptome. Derartige Verharmlosungsstrategien sind mitunter folgenreich: Beispielsweise erhöht ein unentdecktes obstruktives Schlafapnoe Syndrom das Herzinfarkt- und Schlaganfall-Risiko, ebenso die Unfallgefahr.

Bei SomnoWeb TV diskutieren Schlaf-Experten Kernfragen der Diagnostik und Anamnese, wie z.B.

  • Welche Symptome deuten auf eine Schlafstörung?
  • Wann sollte man einen Hausarzt aufsuchen?
  • Wann überweist der Hausarzt ins Schlaflabor?
  • Was passiert in einem Schlaflabor?
  • Was misst die sogenannte Polysomnographie?

Ihr SomnoWeb TV-Team.

Infos und News zum Thema individuelle Gesundheitsleistungen

WEITERE SENDER

ZUM THEMA GESUNDHEIT


Copyright © SomnoWeb.TV 2011 - Home Leistungen Über uns Kontakt Impressum
Bookmark and Share
Bitte besuchen Sie diese Seite mit Ihrem iPhone oder iPad und klicken Sie im mobilen Browser auf das SomnoWebApp Logo.